Strandcamping Waging am See – ein Bericht

0
1409

Ein Familienparadies – Strandcamping Waging am See

Strandcamping Waging am SeeNicht umsonst ist der Strandcamping Waging am See Mitglied in der Leading Camping Gruppe – immerhin bietet es mehr als nur eine ganze Menge für jung & alt und vor allem auch für Camper mit Hund. Östlich des größere Chiemsees gelegen, findest Du diesen wirklich tollen Campingplatz direkt am Ufer des wärmsten Sees Oberbayerns, dem Waginger See. Was genau Du von diesem tollen Platz und der schönen Region erwarten darfst, möchten wir Dir in diesem kleinen Artikel erzählen…

Lage und Anfahrt des Strandcamping Waging am See

Du erreichst den Strandcamping Waging am See durchaus entspannt über die BAB8 München – Salzburg über die Ausfahrt Traunstein und dann über die B306 bis Traunstein. Von hier folgst Du einfach der etwas „engeren“ Strasse bis Waging und siehst dann bereits die Wegweiser zum Campingplatz.

Die Adresse des Platzes lautet übrigens Am See 1, 83329 Waging am See. Per Mail ist der Platz unter info@strandcamp.de erreichbar, die Telefonnummer ist die +49 (0)8681 552.

Direkt vor der Rezeption ist ein meistens (!) ausreichend großer Ankunftsbereich vorhanden, auf dem Du Dein Gespann oder Deinen Camper entspannt zum Check in abstellen kannst.

Für mich war die Anreise sehr entspannt, vor allem der großzügige Ankunftsbereich macht den Check In auf dem Strandcamp Waging am See sehr entspannt. Lediglich die letzten Kilometer von der Bundesstrasse bis zum Platz erfordern manchmal einen Blick mehr in die Spiegel, aber auch das ist alles easy zu fahren.

Daher gibt es hier die ersten 4,5 Punkte für die Lage und die Anfahrt.

Ausstattung und Komfort

Machen wir uns nicht vor – auf dem Strandcamp Waging am See findest Du alles, was das Camperherz begehrt. Neben 3 Sanitärgebäuden inkl. einer Vielzahl an Duschen und WCs, dem gut sortieren und auch preislichen annehmbaren Supermarkt, dem Bereich für die Kids und vor allem auch die Hunde, dem platzeigenen Restaurant, dem Strand, … findest Du nichts, was es nicht gibt. Besonders erwähnen möchte ich das neue Sanitärgebäude, was schon fast den Komfort einen Luxus Wellness Hotels mit sich bringt.

Für mich zählt der Platz zu den besten Adressen in Deutschland. Waschmaschinen, 2 Chemie WC Reinigungsanlagen, Hundedusche und natürlich der tolle Strand (nein, es ist kein karibischer Sand zu erwarten…) lassen keine Wünsche offen.

Besonders zu erwähnen sind auch die Mietunterkünfte, von den modernen Schlaffässern bis hin zu Mietwohnwagen – von denen zwei auch für Hundebesitzer zu mieten sind! So kommen auch Camper ohne eigenes Mobil in den Genuss, ein paar tolle Tage auf dem Campingplatz zu erleben.

Die Parzellen für die Touristencamper liegen in „eigenen“ Bereichen und sind in unterschiedliche Kategorien gegliedert. Angefangen von einfachen Parzellen mit 80m2 bis zu den super großen Luxusplätzen mit 200 m2 inkl. Strom, Frisch und Abwasser und TV Anschluss, hier ist für jedes Bedürfnis der richtige Platz zu finden.

Was ich persönlich besonders toll finde – alle unterschiedlichen Formen des Campings stehen zusammen. So findet sich das Zelt neben dem Caravan neben dem Camper wieder und alle genießen ihre gemeinsame Schnittmenge: das Camping. Das ist genau im Happy Camping Style und macht mich echt glücklich..

Dafür hauen wir glatte 5 Punkte in die Waagschale.

Sauberkeit der Anlage

Wir durften den Strandcamp Waging am See in den bayerischen Pfingstferien besuchen und somit war der Platz fast zu 100% ausgelastet. Wenn dies auf manchen Plätzen manchmal ein bis zwei Abstriche bei der Sauberkeit bedeutet, so war bei unserem Besuch trotz der Größe des Platzes immer alles top in Ordnung. Die Parzellen waren gut beschaffen (Kies / Gras), die Sanis immer in Ordnung und sauber und auch die Anlage als solche gab uns keinen Grund zur Kritik.

Was sollen wir lange drumherum reden? Es gibt satte 5 Punkte für die Sauberkeit!

Freizeitaktivitäten auf und um den Platz

Ganz sicher gibt es Camper, die einfach einen ruhigen Campingplatz zur puren Erholung suchen. Und ebenso sicher gibt es die, die ein gewisses Programm und eben etwas mehr suchen. Besonders letztere kommen auf dem Strandcamp Waging am See garantiert auf ihre Kosten.

Kinder finden natürlich einen Spielplatz, der hier seinen Namen auch verdient. Groß, weitläufig, mit tollen Spielgeräten ausgestattet. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt, so geht’s ab in das Spielparadies, in dem die Kleinen gut aufgehoben sind und mit tollen Aktivitäten sinnvoll beschäftigt werden.

Insbesondere Hundebesitzer sollten sich diesen Campingplatz im tiefen Süden der Republik genauer anschauen. Natürlich sind Hunde auf dem Platz an der Leine zu führen (was ich absolut begrüße), dafür jedoch können sie sich auf dem eingezäunten Hundebereich direkt am Wasser mit ihren neuen Freunden so richtig austoben. Zwar erwähnte ein Camper, dass auch hier ein Leinenzwang herrscht, dies aber wohl nur in der Theorie so sein. Und so rannten und spielten die kleinen und großer Vierbeiner auch ohne Leine klasse miteinander. Und – wenn es mal zu heiss herging – durften sich immer wieder im Wasser des Waginger Sees abkühlen. Für mich ist der Strandcamp Waging am See ganz weit vorne wenn es um Camping mit Hund geht.

Darüber hinaus dürfen sich aber auch die großen Camper auf eine ganze Menge Unterhaltung und Aktivitäten freuen. Tennis. Wellness. Ausflüge in die nähere Umgebung mit dem Radl. Und und und. Es wäre einfach zu viel, um es hier alles aufzuführen. Auf der Homepage findest Du alle Infos zu den aktuellen Aktivitäten.

Auch ausserhalb der Grenzen des Strandcamp Waging am See ist natürlich viel zu erleben. Salzburg ist nicht weit, zu den Chiemgauer Alpen ist es ebenfalls nur einen Katzensprung. Und wer ein wenig königliche Kultur erleben mag, den zieht es vielleicht Richtung Chiemsee, auf dem Du mit dem Schiff zur Herreninsel schippern kannst, um dort das Schloss Herrenchiemsee zu besuchen.

Bei so wahnsinnig vielen Angeboten können wir nicht anders: 5 Punkte. 

Preis / Leistung

Ok, es gibt günstigere Plätze in Deutschland, so viel steht fest. So zahlten wir für 3 Nächte in der Zwischensaison für einen Wohnwagen, 1 großen Camper, 1 Kid und 1 Hund schlanke 120 Euro für unsere gebuchte Stellplatzkategorie.

Und doch müssen wir sagen: auf dem Strandcamp Waging am See ist jeder Euro seinen Preis wert. Das riesen Freizeitangebot, die Sauberkeit, die Professionalität der Mitarbeiter, all das soll und muss eben honoriert werden.

Hier kannst Du übrigens selbst einen Blick auf die aktuelle Preisliste werfen.

Am Ende des Tages ist Camping auf dem Platz in Waging sicher kein billiges Vergnügen und für Camper, die „nur“ einen schönen und günstigen Platz mit Ruhe und Sauberkeit suchen, ggf. ein wenig „zu viel“. Wer aber seine Kids, seinen Hund und sich selbst mit einer tollen Auszeit vom Alltag belohnen möchte, der findet mit dem Strandcamp Waging am See einen tollen Platz zu (noch) fairen Preisen.

Daher sind auch hier 4,5 Punkte durchaus verdient.

 

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Lage / Anfahrt
Ausstattung / Komfort
Sauberkeit
Freizeitaktivitäten
Preis / Leistung
Vorheriger ArtikelDer Migrator – Ein Offroad-Wohnwagen
Nächster ArtikelHappy Camping meets Caravan Salon 2019
Stefan packte quasi über Nacht der Campingvirus, dem er seit fast 15 Jahren verfallen ist. Heute liebt er die Nächte in seinem Knausi, die entschleunigten Fahrten über die Strassen und das Erkunden der großen und kleinen Plätze in der Nähe und der Ferne. Und er liebt es, davon in seinen Videos und Artikeln zu erzählen...

HINTERLASSE EINE ANTWORT ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here