Der Migrator – Ein Offroad-Wohnwagen

0
564

Moin Happys,

heute habe ich die Ehre Euch einen Wohnwagen der besonderen Klasse vorzustellen. Es handelt sich hierbei um den Migrator. Der Migrator ist ein Offroad-Wohnwagen, mit dem man tatsächlich richtig ins Gelände fahren kann.

Der Migrator ist ein eher kleiner Wohnwagen. Er kommt mit einer Länge von 4,25m, einer Breite von max. 2,12m und einer Höhe von 2m daher. Sein zulässiges Gesamtgewicht liegt bei 750kg. Somit ist er sogar von kleinen Autos ziehbar. Wenn man jedoch mit ihm ins Gelände gehen möchte, sollte man sich nicht unbedingt meinen Fiat davor hängen.

Von außen besteht der Migrator komplett aus GFK. Somit ist er recht unempfindlich und vorallem spritzwassergeschützt – Lediglich das Chassis muss schwarz lackiert sein, damit auch dieses den Offroad Ansprüchen stand hält. Durch diese Bauweise ist er auch fast wartungsfrei. Lediglich die Bremse muss regelmäßig geprüft werden.
Zugelassen wird er aufgrund seiner Bauweise als „Geschlossener Kasten“ und ist dadurch im Unterhalt recht günstig.

Alles in allem, hat man alles, was man für eine Offroad-Trip braucht. Selbst eine Dusche ist vorhanden. Einzig die Toilette fehlt… hier muss man dann wohl doch zum Klappspaten greifen.

Wer also mal abseites der befestigten Straße unterwegs sein möchte, wird mit dem Migrator definitiv seinen Spaß haben.

In diesem Sinne sage ich Tschüss und bis bald,
wenn es wieder heißt: Herzlich Willkommen bei Happy Camping und oder so…

Eure Melli

 

HINTERLASSE EINE ANTWORT ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here