Status Quo, Happy Camping

0
73

Happy Camping Status Quo

Nun ist es also an der Zeit zurückzublicken und natürlich auch einen kleinen Ausblick auf die kommenden Ideen zu geben. Immerhin haben uns die Happy Camping Aktivitäten in den letzten Wochen gelinde gesagt von den Socken gehauen. Der YouTube Kanal wächst und wächst und wächst (aktuell stehen wir gemeinsam bei fast 600 Abos!) und auch bei Facebook in unserer kleinen Gruppe erwacht so langsam das Leben. Und all das zusammen macht uns einfach nur noch happy.

Warum Happy Camping?

Happy CampingIch kann mich erinnern, was damals – im Sommer 2016 – geschah. Ein Freund von mir spielte mit dem Gedanken, mit seiner Family auch mal dieses berühmte Camping auszuprobieren. Das Problem dabei war: kein Wohni vorhanden und auch nicht wirklich Willens, für teures Geld einen zu mieten. Natürlich hatte ich ihm schnell angeboten, einfach unseren zu nehmen. Und um ihm den Vorzelt Aufbau möglichst leicht zu machen, kam ich damals in unserem Sommerurlaub auf die Idee, eben dieses Aufbauen einfach zu filmen und ihm dann dieses Video zu schicken.

Tatsächlich wurde das besagte Video dann etwas länger und so auch die Datei etwas größer als angedacht, so dass ich es einfach auf der großen Tube für ihn bereitstellte. Dazu ein kleines Video über Hänger Ankuppeln und ein Video über den Campingplatz Jesolo International, der auch für meinen Spetzl interessant klang. Das war es. Nicht mehr. Nicht weniger. Diese drei Videos schickte ich also in die Weiten des Netzes – und eigentlich (tolles Wort!) waren sie lediglich für ihn bestimmt.

Als ich dann nach einigen Monaten wieder mal auf den Kanal schaute – traf mich fast der Schlag. Knapp 80 Abos hatten sich angehäuft, obwohl keine weiteren Inhalte oder sonstige Aktivitäten von meiner Seite aus kamen. Unfassbar, dachte ich mir. Und somit die Idee, diesen Kanal wirklich und beständig zu betreiben. Da war es nur logisch, dass ich in diesem Jahr die Kamera öfter in die Hand nahm und Anfang September anfing, die neuen Videos hochzuladen, Kommentare zu beantworten und eine Menge Spass dabei zu geniessen.

Somit wurde Happy Camping wahrlich zu einem schönen Motto.



Der erste Rückschlag.

Kaum waren die ersten Videos online – unter anderem der Bericht über unsere Wetterschutzplane – schon kamen die ersten (sehr) kritischen Stimmen. Ich war / bin schon lange in einigen Camping FaceBook Gruppen und in einer dieser Gruppen hatte ich vom damaligen Angebot dieser Plane gelesen und sie darauf hin gekauft. Und in meinem jugendlichen Leicht / Wahnsinn dachte ich mir, es wäre doch eine gute Idee, den Link unseres Videos ebenfalls in dieser Gruppe zu posten.

Nun weiss ich, dass nicht jeder mich und meine Art mögen muss. Allerdings waren einige Kommentare auf diesen Post so unschön, dass ich tatsächlich kurz Zweifel am Sinn dieser „Arbeit“ im Kopf hatte. Worte wie „Schwätzer“ und „völliger Schwachsinn“ waren noch die netteren Ausdrücke in einigen Kommentaren. Und ganz ehrlich, das tat schon fast ein bisschen weh…

Jedoch hatte ich parallel auch Lob und schöne Worte lesen dürfen – und das tat so gut, dass wir uns sagten, wir machen weiter. Quasi nach dem Motto…

…jetzt erst recht!

Und so machten wir uns noch mehr Gedanken über die passenden Themen, über die Art unserer Videos, über die vielen Kommentare. Ich kaufte ein Mikro bzw. den passenden Adapter für unsere Kamera, um den anfangs wirklich schlechten Ton in den Griff zu bekommen. Und sagte mir darüber hinaus: bleib so wie Du bist und vor allem Deiner Art treu. Denn genau diese Art – so glaube ich – ist der Grund, aus dem heraus so viele Menschen unsere Videos schauen und einige diese auch mögen.

Happy Camping Anfang November 2017

Als wir begannen, viel Zeit und auch etwas Geld in das Projekt Happy Camping zu investieren, nahmen wir uns ein Ziel vor. Ein sportliches, wie ich damals fand. Wir wollten bis zum 31.12.2017 ganze 500 Abos auf unserem Kanal begrüssen dürfen. Dann – so war der Deal mit meiner Herzensdame – dann machen wir weiter. Dann „darf“ ich auch weiterhin einen Teil meiner Zeit in Videos, Homepage und alles weitere investieren. Denn unter uns – all das kostet tatsächlich einiges an Zeit und auch Liebesmüh und ich bin beruflich und familiär durchaus eingespannt.

Diese angepeilte Marke von 500 Abos erreichte uns dann wortwörtlich im Schlaf, in der Nacht auf den 04.11.2017. Und diese unfassbare Geschwindigkeit überraschte uns so sehr, dass ein geplantes Danke Videos noch nicht mal gedreht war…! Du siehst, niemand von uns hat damit wirklich gerechnet.


Abo Zuwächse pro Tag
Übersicht über View Zahlen unserer Videos

Oben siehst Du diese unfassbare Entwicklung in nackten Zahlen. Und glaub mir, sie macht uns wirklich sprachlos. Und sie motiviert uns so sehr, dass wir aktuell schon tolle Pläne für die Zukunft schmieden. Aktuell finden ca. knapp 10 neue Abonnenten den Weg zu unserem Kanal. Die Videos werden mittlerweile pro Tag über 1000 mal angeschaut… Ist das nicht der absolute Hammer?!

Wohin geht die Reise?

Tja, wohin geht die Happy Camping Reise nun? Vielleicht die spannendste Frage für Dich. Daher wollen wir versuchen, sie zu beantworten.

Wir wollen einige Videos nochmals neu, mit besserem Ton und vor allem, noch informativer abdrehen. So ist das Vorzelt Video sicherlich ganz nett und kurzweilig, der wirkliche inhaltliche Mehrwert wird allerdings nicht immer zu 100 % abgebildet. Das können wir besser. Versprochen. Mehr Inhalt und trotzdem kurzweilig – wie klingt das für Dich?

Weiter werden wir – den Grundstein dazu haben wir heute gelegt – in Zukunft mit Interviewpartnern arbeiten. Viele weitere Caravanmodelle vorstellen. Zum Beispiel zum Thema „welcher Führerschein ist der richtige“ ein Video mit einem Fahrlehrer drehen. Wir wollen viel viel viel öfter mit dem Wohni los und so immer neue Plätze ansteuern, die wir Euch dann vorstellen können. Vielleicht sogar mit Luftaufnahmen einer kleinen Drohne. Mit Interviews der Platzbetreiber. Und noch 1000 weitere Ideen, die in unseren Köpfen umherschwirren. Eine eigene Happy Camping Collection. Ein Happy Camping Aufkleber. Und so weiter. Und so fort. Und so…

Der Moment des Danke Sagens

Doch nun ist er da, der Moment des lauten DANKE DANKE DANKE! Ohne Euch wäre Happy Camping nicht existent. Und wenn es dies doch wäre, so wäre es nicht ansatzweise das selbe. Denn alles lebt von und mit Euch. Seien es die vielen Kommentare. Die Kritik. Die Ergänzungen. Oder auch einfach nur die sehr netten Zeilen, die uns so freuen. Erst Ihr macht Happy Camping wirklich happy.

Und weil wir das wissen, werden wir heute Nachmittag eine kleine Überraschung für Euch haben. Uns alle eint ein wunderbares Hobby – das Campen im Wohni. Bei dem es um mehr geht als ums nackte Ankoppeln und Losdüsen. Bei dem manchmal guter Rat teuer ist.

Deswegen wollen wir eines der unserer Meinung nach besten Caravan Bücher verlosen. Dieses tolle Werk „das große Caravan Handbuch“ hat einen Wert von knapp 30 Euro und wartet dann auf den glücklichen Gewinner. Natürlich niegelnagelneu. Quasi frisch aus der Presse…

Was Du tun kannst, um in die Verlosung zu kommen? Ganz einfach. Komm (sollte das nicht eh schon geschehen sein) in unsere neue FaceBook Gruppe und kommentiere den dann dort platzierten Post mit einer einfachen Antwort – aus welchem Grund bist Du ein Happy Camper?

Aus allen Antworten, die uns bis zum Sonntag 19.11.2017 um 18 Uhr erreichen, ermitteln meine Holde und ich dann den glücklichen Gewinner und schicken ihm sein neues Buch auf dem Postweg zu… Das ist alles. Also mach Dir am besten gleich Gedanken für Deine ganz persönliche Antwort…

Nun sagen wir für den Moment Adios und bye bye. Bis hoffentlich bald. Hier, bei YouTube oder Facebook. Wir freuen uns drauf. Und auf alles, was noch kommt…

Wir haben Bock auf Happy Camping. Du auch?

HINTERLASSE EINE ANTWORT ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here