Happy Camping 2018 – welch happy Jahr

2
424

Happy Camping 2018 – ein Blick zurück

Ihr Lieben,
was ist denn bitte in diesem einen (!) Jahr entstanden? Fast aus dem Nichts wuchs in den letzten 12 Monaten etwas so wunderbares und wertvolles, dass ich mich mit den passenden Worten richtig schwer tue. Aber ich will es versuchen. Ich will versuchen, in einigen Zeilen festzuhalten, was alles geschah und mich so unfassbar in seinen Bann gezogen hat. Aber der Reihe nach.

Am Anfang stand ein YouTube Kanal alleine auf weiter Flur. Am Neujahrstag 2018 hatten ihn 929 Menschen abonniert – und somit durfte ich mit diesem kleinen Hobby und der noch kleineren Kamera weitermachen. Ja, das war der Deal, den ich mit Steffi hatte. „Bis Silvester 500 Abos, dann mach halt weiter…“ waren ihre Worte damals. Yes – Check…!

In dieser Sekunde folgen uns in der Tube 5616 Menschen – eine unfassbare Zahl. Eine kleine Stadt. Und für mich ein so tolles Feedback, immer wieder nach neuen Ideen zu forschen und diese dann umzusetzen. Ein Dank gilt an dieser Stelle dann natürlich ausdrücklich Wohnwagen Gérard, immerhin unterstützen mich Marie und ihre Mannschaft immer wieder mehr als tatkräftig und wer weiß, wo wir ohne sie wären. Jedenfalls nicht dort, wo wir heute sind. Und auch unsere liebe Melli greift mittlerweile immer wieder mal zur Kamera und nimmt uns immer wieder mal mit auf ihre kleinen Trips. Und das macht sie – grandios. Ich liebe ihre Videos und ihre Herzlichkeit. Und ich bin mir sicher, Dir geht es ebenso.

Und wenn wir schon bei Melli sind – sind wir auch gleich bei unserem Instagram Account. Am 24.03.2018 schob ich das erste Bild in die Weiten des Netzes. Und es folgten einige weitere. Aber sag es keinem weiter: so richtig habe ich Instagram nie verstanden. Und vielleicht tue ich das auch heute noch nicht. Hashtags. Bilder. Komische Sachen. Doch dann – kam im Herbst eben Melli. Und nahm den HC Account unter ihre Fittiche. Was soll ich sagen? Sie hat es geschafft, mit toller Arbeit und ganz viel Leidenschaft und auch den vielen wunderschönen Bildern aus unserer Community Stand heute auf sage und schreibe 1034 Abonnenten zu kommen. Vierstellig. Bäääämmmm. Good Job, meine Liebste! Well done!

Apropos Community – da war doch noch was! Richtig – unsere Facebook Happy Camping Gruppe. Hallo? Haaaallloooo? Haben wir die geilste Gruppe oder haben wir die geilste Gruppe? Unfassbar. Mit ein bisschen Glück packen wir zum Jahreswechsel die 3.000 User Grenze. Ok, sagen einige. Manch andere Gruppen haben 10.000 oder noch mehr. Ja, das stimmt. Doch mir liegt etwas ganz anderes am Herzen. Und das ist ganz einfach zu formulieren. Ich möchte Teil einer Camping-Gruppe sein, in der Worte wie Achtung, Wertschätzung, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit jeden Tag gelebt werden. Und genau das geschieht bei uns. Jeden Tag. Immer und immer wieder.

Dies geschieht, weil so tolle Menschen wie Matze, André, Jörn, Sebastian und eben auch Melli genau dafür Sorgen. Die darauf achten, dass unsere gesetzten und formulierten Wünsche von allen eingehalten werden. Und was soll ich sagen? Es klappt. Und das ist so wunderbar.

Ich kann mich erinnern. Auf dem ersten HC Treffen im Mai in Gedern kam Irene auf mich zu und sagte mir (damals hatte die Gruppe knapp 500 Member), sie hätte Sorge, die Gruppe könnte zu groß werden und der Ton könnte – wie in manch anderen Gruppen – kippen. Und ganz ehrlich, ich konnte ihre Gedanken verstehen und nachvollziehen.

Doch heute weiß ich, diese Sorgen waren unbegründet. Denn ihr alle lebt genau das, was uns so wichtig ist. Und nur ganz selten „müssen“ wir ein klein wenig nachhelfen. Dafür gilt vor allem Euch ein herzliches Danke schön! Danke Danke Danke!

Und wenn ich schon vom Treffen in Gedern schreibe, dann will ich doch gründlich sein. Logisch. Denn Gedern war nur der Auftakt einer schier unfassbaren HC Treffen Story. Waren dort – beim ersten Treffen – 21 Gespanne anwesend, folgten beim von André organisierten Nord Treffen im Herbst ca. 40 Gespanne und beim Süd Treffen irgendwas bei 55 Caravan und Camper.

Und ein ordentlicher Sturm, der unser geliehenes Zelt kurzerhand nach dem Treffen (Gott sei Dank erst dann!) in die Bäume warf und somit über den Jordan laufen ließ. Ich kann mich erinnern – wir hatten das Zelt am Sonntag stehen lassen, um es im Laufe der folgenden Woche trocken abbauen zu können. Ich war beruflich unterwegs und der Montag Morgen begann für mich mit einem Schock.

Bilder auf meinem Handy, die ein zerstörtes Zelt zeigten. Ein Happy war noch vor Ort und konnte mir so gleich vom Malheur berichten. Mist Mist Mist. Leider zeigten sich die Versicherungen nicht begeistert und so hätte der Schaden von mir beglichen werden müssen. Knapp 1000 Euro – die innerhalb eines Tages nach dem Aufruf in der Facebook Gruppe zusammen waren. Ja, Du liest richtig.

Wildfremde Menschen – selbst Happys, die gar nicht auf dem Treffen waren! – warfen den benötigten Betrag zusammen. Ich war sprachlos. Gerührt. Und es zeigte mir wieder mal, diese Gemeinschaft ist unvorstellbar kraftvoll und steht zusammen, egal was kommt. Wahnsinn. Apropos Wahnsinn:

Nun halt Dich fest – das Deutschland Treffen Ende Mai 2019 in Kirchheim ist mit 150 Gespannen ausgebucht. AUS GE BUCHT! Ich bin sprachlos, wenn ich daran denke, dass sich dann ca. 400plus Menschen auf den Weg machen, um mit uns Happy Camping zu feiern. Und vielleicht auch gemeinsam den HC Song zu trällern, den Sebastian hat für uns komponieren lassen. Ähm – hallo? Ein eigener Song? So richtig mit Gesang und oder so? Ja, unglaublich! Fehlt nur noch der Club Tanz… 😉

Und ich bin mir sicher, dass auch dann wieder (ob nun mit oder ohne Tanz soll keine Rolle spielen…) viele Bilder und Erlebnisse und Bekanntschaften entstehen, die es wert sind, festgehalten zu werden. Das machen wir sehr gerne – auf unserer (dieser) tollen Homepage. Ich kann Sebastian gar nicht oft genug danken, dass er sich eben diese auf seine Fahne geschrieben hat und sich kümmert und tut und macht. Der Lohn? Knapp 10.000 Besucher pro Monat – Tendenz steigend. Menschen, die Rat suchen. Manchmal Unterhaltung. Und schon jetzt gut ein halbes Jahr nach Start der Page eine ganze Menge Infos bei uns finden.

Um ein bisschen zurückgeben zu können, dürfen wir mittlerweile kleine & feine Gewinnspiele durchführen. Obwohl – so klein sind sie gar nicht. So finde ich den Gewinn des Dezember Gewinnspiels zB durchaus fein. Einen Cadac Carri Chef 2 – wenn das mal nichts ist. Und auch in den kommenden Monaten werden wir jeden Monat einen neuen Gewinn auslosen. Es sind – das will ich schon jetzt verraten – wieder ziemlich tolle Sachen…

Und eine kleine Sache konnten wir auch bereits in 2018 anstossen – es gibt dort draussen endlos viele Camping Plätze. Viele tolle. Und vielleicht auch ein paar etwas weniger tolle. Um für uns die Spreu vom vermeintlichen Weizen zu trennen, haben wir das Happy Camping Siegel entworfen. Dieses Siegel „vergeben“ wir an Plätze, die wir selbst besucht haben und die wir einfach toll fanden. Und was soll ich sagen? Es gibt bereits heute Plätze, die stolz sind, das HC Siegel tragen zu können. Schau einfach mal beim Campingplatz Brunnen im Allgäu. Die Betreiber haben sich so gefreut, dass sie es gleich auf deren Homepage gesetzt haben. Zack – ganz oben. Crazy. Und das macht uns wiederum stolz…

Camping lebt. Camping bewegt. Camping ist ein so wunderbares Hobby – und bei Happy Camping haben einige von uns eine Art zu Hause gefunden. HC bietet allen, die auf unserer Welle schwimmen wollen, eine tolle Basis, sich auszutauschen, zu informieren, Ideen zu geben und zu nehmen, neue Freunde zu finden. Und so ist HC für mich in diesem einen Jahr zu einer Aufgabe geworden, die ich nicht mehr missen möchte. Die ich nicht mehr missen kann. Diese vielen Menschen, die stolz unsere Farben in die Welt tragen.

Die ihren Wohnwagen mit dem HC Sticker versehen, die sich über HC unterhalten, die ihren Kaffee aus unseren Tassen trinken und ihre HC Attitüde zum Ausdruck bringen. Die stolz sind, dabei zu sein. HC ist nicht mehr nur ein YouTube Kanal. HC ist eine Gruppe toller Menschen, die einen gemeinsamen Nenner haben, egal ob alt oder jung, groß oder klein, Wohni oder Camper. All das spielt keine Rolle, denn die Schnittmenge ist das was wirklich zählt und uns zusammenführt und eben auch zusammenhält. Wunderbar. Toll. Bemerkenswert.

In 2019 stehen wieder 12 Monate bereit. 12 Monate, 365 Tage, in denen wir weitere Ideen haben werden. Manche werden Realität, manche bleiben vielleicht Phantasie. Eines ist allerdings schon jetzt sicher – egal was genau wir angreifen oder auch wieder verwerfen, es wird happy sein und uns happy machen. Ich habe hier neue Freunde gefunden. Menschen, die ich ohne HC nicht hätte kennenlernen dürfen. Und das wäre – echt Mist. Denn diese Menschen geben mir so viel Power und so viel Elan und so viel Fröhlichkeit – alles was kommt, kann nur gut werden.

Bevor ich nun sentimental werde (sieh es mir nach, ich bin Fisch…), will ich diese Zeilen enden lassen. Ein paar Zahlen waren dabei. Ein paar Emotionen. Und ein paar Rückblicke. Eigentlich ist damit viel geschrieben. Das wichtigste allerdings fehlt noch. Diese eine Zeile, die alle oberen zusammenfasst. Und mit dieser möchte ich enden und Dir ein tolles Silvester und einen guten Rutsch in ein neues gesundes, gutes und happy Jahr 2019 wünschen:

Happy Camping. Und oder so.

2 KOMMENTARE

  1. Hallo Stefan,
    Erst einmal Danke für deine Zeit und deine Energie. Deine Videos haben mir richtig geholfen und mittlerweile bin ich auch ein Teil von Happycamping. Ich bin sehr freundlich aufgenommen worden und Hilfe gab es auch ratzfatz.
    Als Neucamper wünscht man sich das und ich hoffe auch mal dazu etwas beizutragen.
    Ich bin gespannt wie es weiter geht.
    So schnell werdet ihr mich nicht mehr los, denn ich finde die Gemeinschaft macht einen tollen Eindruck und du mit deiner unnachahmlichen Art… sehr geil! Und eins sei noch gesagt. Stefans mit Sternzeichen Fische sind mir irgendwie sympathisch…. Grüße,
    Stefan der auch im Zeichen der Fische geboren wurde

HINTERLASSE EINE ANTWORT ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here