HCDT19 – die absolut letzten Infos.

0
805

HCDT19 – es wird ernst…

Nun ist es also endlich so weit, das größte Happy Camping Treffen aller Zeiten steht unmittelbar bevor. Und ich hatte es in unserer Facebook Gruppe in einem kurzen Video bereits formuliert: unsere Herzen schlagen immer schneller…

Damit dieses Treffen für alle reibungslos abläuft und so jedem in bester Erinnerung bleibt, möchte ich Euch hier nochmals auf die wichtigen (Ablauf)Punkte aufmerksam machen.

Bitte einpacken / mitbringen

  • bitte die ausgefüllte Datenschutzerklärung für alle Teilnehmer (Download hier)
  • Bestellbestätigung Unkostenbeitrag / ggf. Workshops und Spanferkel
  • möglichst langes Stromkabel mit CEE Stecker
  • ggf. vorhandene Namensschilder von den letzten Treffen
  • gute Laune und happy Spirit

Ablauf bei und nach Deiner Ankunft

Nach Deiner Ankunft am Campingplatz Seepark meldest Du Dich / Euch bitte ganz normal an der Rezeption an. Vor der Schranke ist ein recht großer Platz, um das Gespann bzw. den Camper kurz abzustellen – im oben angeführten Video ist die Anreise und das Areal an sich nochmals kurz zu sehen.

Der offizielle Start des HCDT19 ist am Donnerstag – allerdings wissen wir, dass viele Happys bereits vorher anreisen. Unsere Melli ist ab Montag Morgen vor Ort, ich selbst werde im Laufe des späten Nachmittags anreisen. Sollten also bereits vor Donnerstag Fragen auftauchen, wendet Euch gerne an uns. Bitte beachtet aber, dass vor Donnerstag noch kein offizielles Programm (Getränke, Musik, Zelthalle, …) stattfindet.

Solltest Du bereits an einem Vormittag ankommen und auf den Platz wollen, so berechnet der Campingplatzbetreiber dafür eine kleine Gebühr von pauschal 11 Euro ab. Leider können wir das nicht beeinflussen…

Die reguläre Fahrt auf den Platz ist allerdings jeweils von 12.00 Uhr an möglich. Bitte beachtet jedoch, dass in der Mittagsruhe von 13.00 bis 15.00 Uhr keine Anreise möglich ist! Solltet Ihr in genau dieser Zeit ankommen, nutzt den Bereich vor dem Campingplatz zum Abstellen Eures Gefährtes.

Nach Deiner Anmeldung beim Campingplatz fährst Du die Strasse rechts neben der Rezeption bis zum Ende durch und kommst so automatisch an die Schranke unseres Areals. Dort werden wir Euch ab DO Morgen empfangen und die administrativen Aufgaben erledigen:

Jeder Happy bekommt ein kleines Armbändchen, das uns signalisiert, dass Ihr zu uns gehört. Diese Armbänder haben wir in zwei Farben organisiert. Pink bedeutet, dass Du mit Foto- & Filmaufnahmen (YouTube, Instagram, Facebook, etc.) einverstanden bist. Sollte dies nicht der Fall sein, erhältst Du ein gelbes Bändchen. Bitte tragt diese Armbänder während des kompletten Treffens.

Für die Aufnahmen benötigen wir Eure Datenschutzerklärungen, die ihr oben bereits herunterladen könnt und bestenfalls bereits ausgefüllt mitbringt. Notfalls haben wir aber noch einige Blanko Exemplare vor Ort.

Für das komplette Happy Treffen hatten wir uns auf einen Unkostenbeitrag von 10 Euro pro Erwachsenen und 2.50 Euro pro Kind verständigt. Viele von Euch haben diesen Betrag bereits in unserem Shop beglichen. Natürlich ist dies aber auch direkt vor Ort noch möglich. Um Zeit bei der Ankunft zu sparen, bitten wir alle, die bereits im Shop aktiv waren, ihre ausgedruckte Bestellbestätigung mitzubringen. Im gleichen Atemzug erhaltet Ihr – wenn gebucht – auch den Voucher für Eure Portion Spanferkel. Und natürlich eine kleine Überraschung und das bereits obligatorische Happy Namensschild.

Alle Happys, die bereits vor Donnerstag anreisen, kommen bitte einfach auf Melli oder mich zu, damit wir diese nötigen Dinge abhaken können.

Tagesbesucher sind selbstverständlich gerne willkommen, hier liegen dann 2,50 Euro Unkostenpauschale pro Kopf und Tag zu Grunde. Natürlich bekommen auch die Tagesgäste eine kleine HCDT19 Überraschung und entsprechende Armbändchen…

Nun ist es endlich an der Zeit, den Platz zu beziehen. Zusammen mit dem Platzbetreiber werden wir Euch bzw. Euer Gespann / Camper auf den Platz begleiten. Für Familien mit kleinen Kids haben wir den hinteren Bereich reserviert, damit die Lütten abends auch gut schlafen können und nicht von uns gestört werden. Ansonsten gilt – einer nach dem anderen. Wenn einige Happys unbedingt (!) zusammenstehen wollen, trefft Euch bitte bereits bei der Ankunft und fahrt zusammen auf unser Areal. Aus Platzgründen wollen wir von Reservierungen absehen, die Reservierungsnummern Eurer Buchung direkt beim Campingplatz haben keine Relevanz. Danke für Euer Verständnis!

Ebenfalls aus Platzgründen möchten wir darauf hinweisen, dass für jeden Happy bzw. sein Gefährt 80 m2 bereitstehen. Dieser Platz muss ausreichen, um den Wohnwagen, das Auto und ggf. das Vorzelt zu beherbergen. Wer also sein riesengroßes superduper Vorzelt aufbauen möchte, der sollte vielleicht doch eher auf ein kleines Sonnensegel ausweichen…

Wichtig: alle Happys, die nicht auf unserem Areal buchen konnten, sondern etwas unterhalb stehen – bitte seid so fair und fahrt auch nicht auf unser Areal. Ihr könnt jederzeit auf unseren Bereich kommen und an allen Aktivitäten teilnehmen. Sehr schade wäre es, wenn ein „auf dem Areal gebuchter Happy“ am Freitag Abend ankommt und alles bereits voll wäre, weil einige „einfach so“ hoch gefahren sind… Ich bin mir sicher, wir bekommen das gut hin.

Während des Treffens

Sind wir ehrlich – wir erwarten keinen Wellness superduper Campingplatz. Unser Areal ist eine große Wiese mit einigen Versorgungssäulen (Strom / Wasser) und einem überschaubaren Sanitärcontainer, in dem sich Duschen und WCs befinden. Direkt neben unserem Platz befindet sich weiter ein zweiter SaniContainer. Dazu dürfen wir vor Augen haben, dass wir eine ordentliche Menschenmenge sind – wir rechnen mit ca. 350 Menschen, von groß bis klein.

Das kann sicherlich ab und zu mal zu Staus und Engpässen vor den Sanis führen. Dazu habt bitte im Kopf, dass ca. 200 Meter entfernt auf dem „eigentlichen“ Campingplatz das nächste „richtige“ Sanitärgebäude steht. Auch dies können wir selbstverständlich nutzen.

Trotzdem sollten wir nicht vergessen, ggf. auch die eigenen Waschmöglichkeiten und das eigene Lokus im Camper oder Wohnwagen zu nutzen – dafür sind sie schließlich da. 😉 Das wird vieles deutlich entzerren.

Weiter kann es sein, dass wir ggf. zwei Camper an eine Stromversorgung schalten müssen. Um das Netz nicht unnötig zu belasten, sollten wir Klimaanlagen oder sonstige Stromvernichter ausgeschaltet lassen, nicht dass uns ständig die Sicherungen um die Ohren fliegen… Das Wetter wird uns diesbezüglich sicher in die Karten spielen, aktuell liegt die Vorhersage bei 20 Grad. Bitte sprecht in diesem Falle die Zahlung der Stromkosten miteinander ab, diese werden beim Pächter nach Verbrauch am Ende des Treffens beglichen.

Apropos Zahlung – auf dem linken Bild findet Ihr nochmals die aktuellen Konditionen für das HC Deutschland Treffen. Wir sind uns sicher, dass diese für alle fein sind.

Und noch etwas: natürlich kann jedem mal etwas quer im Magen oder auf der Seele liegen – dann sprecht bitte miteinander. Im Zweifelsfall kommt aber auch immer gerne auf uns zu…

Info Point am Partyzelt

Wir werden am Partyzelt eine kleine Info Tafel aufstellen, auf der wir wichtige Hinweise / News / Zeiten bekanntgeben wollen. So findet Ihr dort beispielsweise die Workshop Zeiten, Fundsachen, vermisste Personen etc. 😉

Dort und natürlich auch jederzeit bei uns – wir stehen direkt in der ersten Bucht links neben der Partyhalle – kannst Du übrigens auch die Getränke Marken erwerben. Der Wert pro Chip / Marke liegt bei 1 Euro. Ab Donnerstag öffnet die Happy Bar in der Halle ihre Pforten und Ihr könnt frisch gezapftes Bier (2 Marken) und Softgetränke (1 Marke) kaufen, beides jeweils in den Happy 0,4l Mehrwegbechern.

Für die Becher nehmen wir ein kleines Pfand von 5 Euro pro Becher. Und haben gleich eine große Bitte – bitte (!!!) bringt die Becher in den ersten Tagen immer wieder zurück zur Bar, damit nicht alle bereits am zweiten Tag im Nirwana verschwunden sind. Sollte jemand am Ende des Treffens seinen Becher behalten wollen (und dieser ihm 5 Euro wert ist), dann ist das für uns fein. Vorher bitte bitte bitte wiederbringen. 😉 Natürlich waschen wir die Becher immer wieder ab, bevor wir sie wieder befüllen… wir sind ja reinliche Camper.

Apropos mitnehmen – wir wurden in den letzten Tagen wiederholt gefragt, ob wir auch einige Sachen aus unserem Shop dabei haben. Selbstverständlich werde ich auch einige Sticker, Fahnen etc. einpacken und Euch diese zu definierten Zeiten (siehe Info Tafel) anbieten… Leider sind die Deichselhauben noch nicht wieder eingetroffen.

Das Programm

Ab Donnerstag – dem offiziellen Start des HCDT19 – werden wir die geplanten Programmpunkte starten. Dazu gehören natürlich die Abende mit Getränkeausschank und Musik in der Partyhalle, die Mini KIDS Disco, das Kinderschminken etc.

Am Freitag Vormittag haben bis zu 25 Happys die Möglichkeit, sich auf Wasserski zu versuchen. Dazu haben wir die Wasserski Anlange von 09.00 – 11.00 Uhr exklusiv für uns gebucht. Der Preis wäre bei 25 TN bei 10 Euro pro Kopf. Noch sind wenige Plätze frei… Wer sich auf dem anliegenden See versuchen möchte, der schreibt mir bitte eine kurze Mail unter stefan@happycamping.info.

Ausserdem dürfen wir am Freitag bereits von Christoph die ersten tollen Tipps zum Thema Hundeerziehung & ManTrailing bekommen. Die genauen Zeiten teilen wir am Info Bord mit. Ganz besonders freuen sich Groß & Klein sicher auch schon auf die sehr geile Hüpfburg, die wir ebenfalls ab Freitag aufbauen. Denkt dran – mutig, aber nicht übermütig… 😉

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der übrigens Workshops, zu denen Ihr Euch bereits angemeldet habt. Bitte denkt an die Bestellbestätigungen und Eure gebuchten Uhrzeiten. Ausserdem wird das Spanferkel von Samstag Morgen an einen sicherlich wunderbaren Geruch über das Areal legen…

Übrigens – beim Erste Hilfe Workshop ist noch ein bisschen Platz in allen drei Durchgängen. Vielleicht ist das Thema nicht so sexy wie der BBQ Workshop. Und doch ist es umso wichtiger. Also los – gleich ab in den Shop und anmelden. 😉 Ich würde mich sehr sehr sehr freuen, wenn wir auch diesen klasse Workshop voll bekommen.

Jeden (Party)Abend werden wir nach dem der obligatorischen langen Grilltafel (dieses Jahr sicher die längste aller Zeiten) mit der Mini Disco in der Halle einläuten. Dann heisst es: Feuer frei, Attacke, Popo wackeln und gute Laune in Massen!

Übrigens: wenn jemand auch mal etwas Ruhe möchte, dann ist das absolut fein! Nichts auf dem Treffen ist mit welchem „Zwang“ auch immer versehen. Mir ist wichtig, dass Du das weisst! Wenn Du in Ruhe alleine grillen möchtest, dann tue das bitte. Einverstanden?

Eine Herzensbitte

Auch wenn wir mittlerweile bereits das ein oder andere Treffen wirklich klasse gemeistert haben, so ist dieses HCDT19 eine völlig neue Hausnummer für uns. Noch nie waren es so viele Menschen und wir begegnen diesen Tagen wahrlich mit viel Respekt und einer großen Verantwortung. Für heute sind wir uns sicher, dass wir unsere Hausaufgaben gemacht haben und die Basis für ein grandioses und unvergessliches Treffen gelegt wurde.

Und doch kann auch mal etwas unrund laufen. Deswegen bitten wir jeden einzelnen von Herzen: passt auf Euch auf. Wenn mal etwas nicht ganz so rund läuft, hilft reden oftmals. Kommt bei Anliegen gerne auf uns zu. Wenn der Strom mal weg ist, schalten wir ihn wieder an. Wenn wir abends zu laut feiern, machen wir etwas leiser. Wenn das Klopapier mal alle ist, füllen wir es auf.

Mir ist es absolut wichtig, dass sich jeder Happy auch eben genau so fühlen kann – glücklich und happy. Das wird gelingen, da bin ich mir sicher. Wenn jeder auf sich, seine Kids und seinen Hund und auch ein bisschen auf den Nachbarn achtet und wir mit dem bekannten Happy Spirit miteinander umgehen, kann es nur gut werden.

Darauf freue ich mich unbeschreiblich. Es kann losgehen, ich zähle die Stunden. Und mein Herz klopf minütlich lauter…

Euer

HINTERLASSE EINE ANTWORT ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here